Archiv des Autors: gartenheimfreizeit

Ein paar Sommerbilder kurz vorm Regen

Eine der schönsten Sommerblumen sind für uns die Stockrosen. Hier die wild aufgegangenen Exemplare hinter dem Carport. r Hier ein besonders schönes Einzelstück.                   Des weiteren ein Schnappschuss eines Falters, welcher eine … Weiterlesen

Bewerten:

| Kommentar hinterlassen

Samstagabendmenue

Vorschlag für Samstagabend-Menue Es muß nicht immer gegrilltes Fleisch sein. Nicht einmal etwas gegrilltes. Dieses herrliche Menue haben wir selbst ausprobiert, als fantastisch empfunden, und für würdig gefunden, hier im Blog zu veröffentlichten. Mahlzeit. – Feta mariniert mit Bruschettagewürz-Olivenölmischung, – Mozzarella mit … Weiterlesen

Bewerten:

| Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Na, dann Mahlzeit

Hau‘ rein, es könnte der letzte sein. Vorgestern beim Gartenrundgang beim Naschen erwischt. Die leichte Unschärfe liegt an der Entfernung. (ca. 15m)

Bewerten:

Veröffentlicht unter Vermischtes | Kommentar hinterlassen

Herbstbilder

Immer wieder schöne Motive bietet der Herbst für einen Fotografen.  Hier ein paar dieser Motive aus unserem Garten, an dene ich mich als Fotograf versucht habe.

Bewerten:

Veröffentlicht unter Vermischtes | Kommentar hinterlassen

Stille

Ruhe und Stille- einfach nur ein paar Bilder……

Bewerten:

Veröffentlicht unter Vermischtes | 1 Kommentar

Herbst?

Ein lauschiges Plätzchen muß auch im sich anbahnenden Herbst noch sein, um die hoffentlich noch nicht letzten Sonnenstrahlen zu genießen. Wir haben uns dieses Pläzchen in einer Ecke der Terrasse geschaffen, wo auch die selbstgezogenen Oleander prächtig gedeihen.    Die … Weiterlesen

Bewerten:

| Kommentar hinterlassen

Ein neuer Pfirsichbaum

Nachdem, auch noch vor der Ernte, ein starker Wind unseren gut tragenden, fünf Jahre alten Pfirsichbaum spaltete, haben wir uns schweren Herzens entschieden, diesen gegen einen neuen auszutauschen.  Natürlich ist nun guter Rat teuer. Was für eine Sorte soll es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Obst | Kommentar hinterlassen