Die ersten Sommerblumen sind da……

………. und streben mit aller Macht ans Sonnenlicht, um sich von der schönsten Seite zu präsentieren. Besonders in Szene setzen sich wie jedes Jahr die Bartnelken, auch Büschelnelken genannt.
Diese in den kräftigsten rot/weiß/rosa Schattierungen brillierenden Sommerblumen gehören mit zu den Auffälligsten. Durch ihre Selbstaussaat sind sie in vielen Teilen des Gartens vorhanden aber auch sehr leicht im Zaum zu halten. Um sie dort zu haben, wo sie hinsollen, werden die verblühten Pflanzen nach der Samenreifen einfach am neuen Standort ausgeschüttelt.
Aber auch durch das ausbringen der Komposterde im Frühjahr vermehren sich die Bartnelken.

Auch die Kokardenblume schiebt sich den beginnenden Sommer anzeigend im Staudenbeet  an die Spitze der Hitparade der Sommerblumen. Wenn auch wie auf dem Foto noch sehr zögerlich.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sommerblumen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s