Rittersporn Klappe die „Zweite“

Der Rittersporn blüht dieses Jahr leider zur zweiten Blüte nicht allzu üppig. Durch das Abschneiden der Blütenblätter kurz nach dem verwelken läßt man den Rittersporn wie einige andere Stauden auch, zu einer zweiten Blüte treiben. Dieses Jahr fällt diese, sicherlich durch die extreme Nässe, nicht besonders kräftig aus. Aber schön ist es trotzden anzusenen. 

Auch ist es überhaupt erstaunlich, wie sich die Natur der Pflanzen gegen die Nässe und damit auch gegen die imense Anzahl von Schnecken erwehren kann.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Vermischtes abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rittersporn Klappe die „Zweite“

  1. Johann schreibt:

    Sehr schön, der Rittersporn 🙂
    Auch um deine Tagetes beneide ich dich – die haben bei mir gegen die Schnecken keine Chance 😦

    lg
    johann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s