Monatsarchiv: Juli 2011

Blutweiderich

Der Blutweiderich ist als Kulturpflanze schon seit den 15. Jahrhundert bekannt. Seinen Namen hat er von seiner blutstillenden Wirkung. Als Tee getrunken kann er sogar leichte innere Blutungen stoppen. Leider ist er kaum in Gärten zu sehen, obwohl er mit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Stauden | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

… und da waren´s ZWEI

Innerhalb einer kurzen Zeit gesellte sich in meinem  „Maurerkübelseerosenteich“ eine zweite Blüte hinzu. (Ich berichtete)

Bewerten:

Veröffentlicht unter Gestaltungselemente im Garten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Die Sonnenbraut

Die Sonnenbraut ist eine prachtvolle Staude, die sehr dankbar von Juni bis Oktober wundervoll blüht. Bei nährstoffreichen nicht zu trockenenem Boden kann sie eine Höhe von bis zu 1,50 Metern erreichen. Die ursprünglich aus Nord- und Südamerika stammende Helenium-Hybride ist … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Sommerblumen, Stauden | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Kann denn Regen schön sein ?

  REGEN Ja ich weiß, der Regen wird gebraucht,….. Ja ich weiß, das Gießen ist auch mühselig… Ja ich mag den Regen trotzdem nicht…..  …. aber schön kann er doch manchmal sein 

Bewerten:

Veröffentlicht unter Vermischtes | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Heute ist schon Mohntag.

Einen immer wieder schönen Farbtupfen bieten im Frühsommer die verschiedenen Mohnpflanzen. Abgesehen vom Kalifornischen Mohn, der jetzt langsam dem Ende seiner Blühzeit entgegeneilt, gibt es noch mehr verschieden sehr attraktive Mohnblüten. Die attraktivsten sind die gefüllten Sorten. Diese sehen in … Weiterlesen

Bewerten:

| Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen