Erlebnis EGA in Erfurt

Diese Woche haben wir uns einen langgehegten Wunsch erfüllt und sind nach Erfurt auf die EGA gefahren. Früher die Internationale Gartenausstellung IGA. Der EGA-Park ist in Erfurt leicht zu finden, da er überall ausgeschildert ist. Da wir uns nicht am Wochenende dieses Erlebnis gegönnt haben gab es auch keine Parkplatzprobleme. Auf diesem  galt es drei Euro zu löhnen. Der Eintritt zum Park gestaltete sich mit 6 € pro Erwachsenen sehr moderat. Der Zeitpunkt, diese Ausstellung zu besuchen, war noch recht günstig gewählt. Die Tulpenblüte geht aber aufgrund der Wärme schnell dem Ende entgegen. Eine Unmenge von Tulpen jeder Farbe, Form und Größe. Wer hier seine Lieblingsblume hier nicht findet ist selbst Schuld. Die Tulpen , so konnten wir von einem dort beschäftigten Gärtner erfahren, werden nach der Blüte alle ausgegraben und die Beete neu mit Sommerblumen bepflanzt. Ein imenser Arbeitsaufwand. Kommt man zu diesem Zeitpunkt, fehlen natürlich diese Highlights und es dauert, bis sich die ersten Blüten wieder zeigen. Aber der Park bietet auch zu diesem Zeitpunkt Attraktionen. Zum Beispiel den Japanischen Garten. Auch konnten wir erfahren, dass das gesamte Areal von 36 Hektar von nur zwölf Gärtnern und einige Lehrlingen bewirtschaftet wird. Früher umfasste der IGA Park eine Fläche von 57 Hektar. Die reichen auch und als wir die große Runde geschafft hatten waren wir geschafft. Gelohnt hat es sich auf jeden Fall. Eigentlich ein Muss für jeden Gartenfreund. Mit im Preis inbegriffen sind der Besuch der Kakteenhalle, des Schmetterlings- der Tropen- und Orchideenhalle. Besonders diese ist für Orchideenfreunde sehenswert. Da wir sehr viele Gartenpflanzen unser eigen nennen dürfen, sind wir immer auf der Suche nach Raritäten. Also war unser Hauptbegleiter der Kuli, Notizblock und Kamera. So konnten wir einige Pflanzen entdecken, welche sicherlich bald auch zu unserem Gartensortiment gehören werden.

Orchideenhalle

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Vermischtes abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s